Temperaturüberwachung inklusive Alarmfunktion und SNMP-Unterstützung

Das TCP/IP basierte sensorProbe2 Überwachungsgerät überzeugt durch eine kompakte Größe sowie durch einfache Bedienung. Die sensorProbe 2 bietet dem Anwender zwei Sensoranschlüsse.

Zwecks Temperaturüberwachung inklusive Alarmierung, stecken Sie einfach den Temperatursensor in das sensorProbe2 Basisgerät. Dieser Sensor ist bereits ab Werk dauer-haft kalibriert, so dass Sie mit der Über-wachung der Raumtemperatur sofort loslegen können.

Im Webinterface des sensorProbe2 Überwachungsgeräts können Sie für den angeschlossenen Temperatursensor individuelle Alarmwerte für die Servertemperatur festlegen. Gleichzeitig wird der Verlauf der Raumtemperaturverlauf vom sensorProbe2 Mess- und Überwachungsgerät intern gespeichert und auf Wunsch sogar grafisch dargestellt.

Temperaturtrends können Sie sich die Servertemperatur der vergangenen Stunden, Tage, Wochen oder Monate auch direkt im Webinterface der sensorProbe2.

Sofern Sie eine Netzwerküberwachungslösung wie OpenNMS oder Nagios im Einsatz haben, können Sie die aktuellen Temperaturwerte via SNMP Polling fernabfragen.

Alarmsysteme für Temperaturüberwachung von Didactum Security GmbH

Didactum Security GmbH ist Ihr kompetenter Partner, wenn es um die netzwerkbasierte Fernüberwachung Ihrer kritischen Räume und Infrastrukturen geht. Für die Alarmierung bei Hitze / Wärme bietet Didactum Security GmbH die praxiserprobten AKCP-Temperaturüber-wachungslösungen des Herstellers AKCess Pro an.

Die von AKCess Pro entwickelten SNMP-kompatiblen sensorProbe und securityProbe Mess- und Alarmierungsgeräte finden branchenübergreifenden Einsatz in weltweit über 70.000 Unternehmen.

Fordern Sie noch heute ein für Sie kostenloses und unverbindliches Angebot bei dem offiziellen sensorProbe2-Lieferanten Didactum an. Nutzen Sie einfach das Kontaktformular auf dieser Seite.

Sollten Sie noch Fragen zur Temperaturüberwachung haben, so kontaktieren Sie bitte unser freundliches Team.

Monitoring System 100 III

ALTERNATIV

Das neue Monitoring System 100 III stellt die neueste Generation der High-End Überwachungssysteme dar. Hergestellt wird diese Monitoring Appliance innerhalb der EU. Das Engineering und der Support der LAN-basierten Sicherheitstechnik sind in Deutschland ansässig. Dieses vernetzte IP-Alarmsystem kommt überall dort zum Einsatz, wo eine Non-Stop Überwachung missionswichtiger Infrastrukturen (z.B. Serverraum, Produktion, Logistik usw.) gefordert ist.

Dank des sehr umfangreichen Sensor-Sortiments von Didactum, können Sie dieses vernetzte IT Überwachungssystem mit individuellen analogen Sensoren ausstatten. Jeder Didactum Sensor ist mit einem OID (Object Identifier) ausgestattet. Die am Monitoring System 100 III angeschlossenen IP-fähigen Sensoren können per SNMP Befehl über Netzwerk oder Internet direkt abgefragt (neudeutsch: gepollt) werden. MIB Dateien für NMS Umgebungen (Nagios, PRTG, Zabbix uvm.) sind inklusive.

Der IP Sensor Temperatur ist bereits im Lieferumfang enthalten, so dass Sie ein Netzwerk- bzw. Web-Thermometer erhalten. Weitere wichtige Sensoren für die vernetzte Raumüberwachung finden Sie im Shop. 

ab 219,00 Euro*